Gerätehaus

In unserem Gerätehaus finden das Einsatzfahrzeug und die Spinde der Mitglieder unser Feuerwehr Platz. Im Einsatzfall wird das elektrische Tor über einen Schlüssel automatisch geöffnet, so dass ein schnelles Ausrücken möglich ist.

Hinter der Fahrzeughalle befindet sich unser Schulungs- und Aufenthaltsraum, der mit seiner Pokalwand die erfolgreiche Wettkampfgeschichte widerspiegelt. In diesem finden auch unsere theoretischen Dienstabende statt.

Der Dachboden dient in Kooperation mit der Dorfgemeinschaft als Lagerraum. Ein 2014 in Eigenregie errichteter Anbau aus Holz (rechts neben dem Gebäude) dient als erweiterter Lagerraum und  vor allem als Stellpatz für unsere historische Handdruckspritze.

Gerätehaus mit neuem Anbau (rechts)

Gerätehaus mit neuem Anbau (rechts)

Aufenthaltsraum mit Pokalwand

Aufenthaltsraum mit Pokalwand